Bad Sooden Allendorf, Wohnhs. + Nebengeb.

Bad Sooden Allendorf, Wohnhs. + Nebengeb.
Badezimmer: 2 Grundstücksfläche: 256,00 m² Wohnfläche: 200,00 m² Heizung: Zentralheizung Baujahr: 1900

Wohnhaus mit Nebengebäude

Das teil möblierte Fachwerkhaus befindet sich in zentraler Ortsmittenlage (Altstadt), auf einem Grundstück von etwa 256 m² Größe.
Errichtet wurde das zweietagige Wohnhaus, zu dem noch ein Nebengebäude zugehörig ist, im Jahre 1900. Eine Wiesenfläche von ca. 1000m² in 1.5 km Entfernung ist ebenso zugehörig.

Das im guten Allgemeinzustand befindliche und mit einem Gewölbekeller versehene Objekt bietet eine Wohnfläche von ca. 200m², welche sich in insg. 4 Zimmer, 2 Küchen und 2 Bäder aufteilt. Im Obergeschoss befindet sich eine komplett sanierte Wohnung mit neuem Bad.
Für einen Wohnraumzugewinn besteht die Möglichkeit das Dachgeschoss weiter auszubauen.
Das Erdgeschoss kann noch nach eigenen Wünschen umgestaltet werden, somit sind noch freie Gestaltungsmöglichkeiten vorhanden.

Letzte Renovierungsarbeiten wurden im Jahre 2012 durchgeführt. In dessem Zuge wurden Wasser, Strom und die Heizung neu installiert.

Im Objekt befindet sich eine Gas-Zentralheizung, die Fenster bestehen aus Holz und sind isoverglast.
Für den Fußbodenbelag wurde unter anderem Fliesen und Laminat verwendet.

Ein kleiner Garten ist vorhanden und für relaxte Sonnenstunden eignet sich der Balkon….

Die Objektbeschreibung wurde aufgrund der Angaben des Verkäufers erstellt. Die Werbeagentur hat diese Informationen nicht überprüft und kann deshalb für deren Richtigkeit keine Haftung übernehmen.
Das provisionsfreie Objekt wird von privat verkauft.

Für weitere Informationen und Besichtigungstermine kontaktieren Sie direkt den Eigentümer unter der Tel: 0173-1733919 oder per e-Mail: heinrich.rosenthal(at)online.de oder unseren Büroservice unter: Tel: 06625-1820

Objektlage: Schusterstr. 50, 37242 Bad Sooden Allendorf

Die Kurstadt Bad Sooden-Allendorf mit ihren 7 Rehakliniken, befindet sich am Fuß des Hohen Meißners, direkt an der Grenze zu Thüringen und fast im geografischen Mittelpunkt Deutschlands.

Bad Sooden Allendorf grenzt im Norden an das thüringische Eichsfeld, im Süden an die Stadt Eschwege und im Nordwesten an die Stadt Witzenhausen. Göttigen und Kassel sind bequem mit der Bahn erreichbar.

Anbieter Infos/Verkäufer

Heinrich Rosenthal

0173 1733919

Copyright © 2022 Anzeigenkompass.de