Osterode, Mehrfamilienhaus

Osterode, Mehrfamilienhaus
Badezimmer: 10 Grundstücksfläche: 2.400,00 m² Wohnfläche: 740,00 m² Parkmöglichkeiten: 10 Heizung: Zentralheizung Baujahr: 1948

Anlageobjekt!

Das gepflegte Mehrfamilienhaus befindet sich in stadtnah und doch ruhig gelegen und beherbergt 10 Mietparteien.
Das voll unterkellerte und mit einer Photovoltaik ausgestatte Objekt wurde im Jahre 1949 massiv errichtet. Im Zuge einer Kernsanierung wurden das Dach, die Fenster und die Dämmung komplett neu installiert.

Die freundlich geschnittenen Wohnungen verfügen über eine geschmackvolle Innenaustattung, für den Fußbodenbelag wurde unter anderem Fliesen und pflegeleichter PVC-Boden verwendet. Geheizt wird das Objekt mittels einer Blockheizwerks, welches sich im Keller befindet.
Die Kunststoff-Fenster bestehen aus Isolierglas.

Waschküche und Keller bieten ausreichend Stell-und Lagerfläche.
Insgesamt 10 Balkone bieten eine schöne Aussicht ins Grüne, eine Terrasse ist ebenso vorhanden.
Für den fahrbaren Untersatz ist mittels 7 Stellplätze und 4 Garagen bestens gesorgt.

Die Objektbeschreibung wurde aufgrund der Angaben des Verkäufers erstellt. Die Werbeagentur hat diese Informationen nicht überprüft und kann deshalb für deren Richtigkeit keine Haftung übernehmen.
Das provisionsfreie Objekt wird von privat verkauft.

Für weitere Informationen und bei Fragen zum Energieausweis, kontaktieren Sie direkt unser Servicebüro unter: 06625-1820 oder 0172-2827004
Objektlage: Scheerenbergerstr. 51, 37520 Osterode

Osterode am Harz ist eine Stadt im Südosten des Bundeslandes Niedersachsen am südwestlichen Rand des Harzes. Sie ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises.
Durch Osterode führen mehrere Bundesstraßen. Die B 243, die zweispurig ausgebaut ist, ist die westliche Hauptverbindung zwischen Nord- und Südharz. Die B 241 und B 498 verbinden den Solling mit dem Ostharz.
Die A7 ist über die B 243 in 25 Minuten zu erreichen
Nach Northeim sind es ca. 19 km.

Anbieter Infos/Verkäufer

Maren Katja Drews

0151-23897869

Copyright © 2019 Anzeigenkompass.de